Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen Kochkursteilnehmern, Eventkunden und Pure Taste GmbH.

1.2 Leistung

Pure Taste GmbH erbringt gegenüber dem Kunden für dessen Anlass umfassende gastronomische Dienstleistungen. Pure Taste GmbH wahrt die Interessen Ihrer Kunden nach bestem Wissen und Gewissen und verpflichtet sich bei der Ausführung des Auftrags in sorgfältigster und professioneller Weise vorzugehen. Bei der Auswahl von Speisen und Getränken wird Wert auf einwandfreie Qualität gelegt.

1.3 Haftung

Die Teilnahme an den Kursen und Events erfolgt auf eigene Gefahr. Pure Taste GmbH übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die im Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen. Dies gilt auch für Lebensmittelallergien und sonstige körperliche Reaktionen auf sämtliche verwendeten Lebensmittel und Getränke.

1.4 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der in der Offerte vereinbarte Standort, resp. der jeweilige Standort welcher in der Kursausschreibung aufgeführt ist.

1.5 Gutscheine

Gutscheine können telefonisch, schriftlich oder per E-Mail oder via Onlineshop bestellt werden. Sofern nichts anderes vereinbart, haben Gutscheine eine Gültigkeit von 12 Monaten nach Ausstellung. Sollte der Gutschein nicht in diesem Zeitraum eingelöst werden, kann dieser vor Ablauf der Frist schriftlich oder telefonisch verlängert werden. Die Zahlungsfrist für Gutscheine beträgt 10 Tage ab Rechnungsdatum, ohne Abzug. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht möglich. Ein eventuelles Restguthaben nach Einlösung des Gutscheines wird nicht ausbezahlt, sondern kann bei dem nächsten Kochkurs angerechnet werden.

1.6 Rückgaberichtlinien

Korrekt gelieferte Produkte können nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit Pure Taste GmbH sowie auf Kosten des Käufers retourniert werden. Allfällig retournierte Produkte müssen unbenutzt und in der Originalverpackung retourniert werden. Die Ware muss sich in einem verkaufsfähigen Zustand befinden. Für die Rückerstattung wird, sofern nicht anders vereinbart, das ursprünglich verwendete Zahlungsmittel verwendet. Abschlag je nach Zustand der Ware (mindestens 10% bzw. Mindestabzug CHF 10.-).

2.1 Auftragsbestätigung

Der Anlass gilt als Bestätigt bei schriftlicher Zusage der Offerte sowie geleisteter Anzahlung. Sofern nicht innerhalb von drei (3) Arbeitstagen allfällige Unstimmigkeiten gemeldet werden, gelten diese Auftragsbestätigungen als verbindlich.

2.2 Teilnehmerzahl

Die definitive Teilnehmerzahl für den Anlass muss spätestens 14 Arbeitstage vor dem Termin mitgeteilt werden. Wird nach diesem Termin eine kleinere Teilnehmerzahl gemeldet, muss gleichwohl die bestellte Menge verrechnet werden.

2.3 Zahlungsbedingungen

60% Anzahlung bei Reservation. Die Restzahlung des Auftrags wird dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Die Zahlungsfrist beträgt 10 Tage ab Rechnungsdatum, ohne Abzug. Allfällige Beanstandungen zu einer Rechnung teilen Sie uns bitte spätestens bis zur aufgeführten Zahlungsfrist mit. Nach Ablauf der Zahlungsfrist können wir einen Verzugszins von 5% p.a. sowie eine Umtriebsentschädigung in Höhe von CHF 20.– belasten.

2.4 Stornierungsbedingungen
Stornierungen sind schriftlich mitzuteilen. Bei Stornierung werden die folgenden Kosten je Buchung in Rechnung gestellt:

  • bis 1 Monat vor Veranstaltung: keine Kosten
  • bis zu 22 Tage vor Veranstaltung: 30% der vereinbarten Leistungen
  • bis zu 15 Tage vor Veranstaltung: 50% der vereinbarten Leistungen
  • bis zu 8 Tage vor Veranstaltung: 70% der vereinbarten Leistungen
  • ab 7 Tage vor Veranstaltung: 100& der vereinbarten Leistungen

2.5 Verhinderung

Falls das Personal von Pure Taste GmbH aus schwerwiegenden Gründen (Unfall, Gesundheit, höherer Gewalt etc.) nicht in der Lage sein sollte, den Termin wahrnehmen zu können und kein Ersatztermin gefunden werden kann, wird dem Kunden der voraus bezahlte Betrag vollständig zurückerstattet. Ein darüber hinausgehender Schadenersatz ist ausgeschlossen.

2.6 Beschädigung und Bruch

Pure Taste GmbH übernimmt keinerlei Haftung für abhanden gekommene oder beschädigte Gegenstände Dritter. Das Mietmaterial (Gläser, Geschirr, Bestecke, Wäsche, Equipment etc.), das nicht vollständig und nicht unbeschädigt zurückgegeben wird, gehen zu Lasten des Kunden und werden diesem zum Neuwert in Rechnung gestellt. Zusätzliche Kosten durch Diebstähle oder Beschädigungen am Mietmaterial durch den Mieter selbst oder durch Dritte verursacht, sind vom Mieter zu übernehmen.

3.1 Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder via Anmeldung auf der Webseite erfolgen. Mit der Anmeldung zu einem Kochkurs kommt eine verbindliche Geschäftsbeziehung zwischen Pure Taste GmbH und dem Teilnehmer/in zustande.

3.2 Kosten Kochkurse

Die Kurskosten für die jeweiligen Kochkurse und Workshops sind dem Kursangebot zu entnehmen. Die Kursgebühr beinhaltet den Kochkurs, das Essen und die Rezepte.

3.3 Auftragsbestätigung

Die Teilnahme gilt als Bestätigt bei schriftlicher Zusage sowie geleisteter Kursgebühr.

3.4 Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt im Voraus, in bar oder gemäss Rechnungsstellung mit angegebenem Zahlungsziel. Die Zahlung hat vor Kursbeginn zu erfolgen. Allfällige Beanstandungen zu einer Rechnung teilen Sie uns bitte spätestens bis zur aufgeführten Zahlungsfrist mit. Nach Ablauf der Zahlungsfrist können wir einen Verzugszins von 5 % p.a. sowie eine Umtriebsentschädigung in Höhe von CHF 20.– belasten.

3.5 Kursinhalt

Pure Taste GmbH behält sich Programmänderungen innerhalb der Kurszielsetzungen vor. Wie zum Beispiel den Austausch bestimmter Menübestandteile, ohne dass dem Kunden hierdurch irgendwelche Rechte entstehen.

3.6 Stornierungsbedingungen

Bei Umbuchungen des Kurstermins seitens des Kunden kann auf Wunsch stattdessen ein anderer Kurs belegt werden, sofern freie Plätze vorhanden sind. Bei Stornierungen der Teilnahme seitens des Kunden gelten folgende Bedingungen:

  • Bei Absagen seitens des Kunden bis 21 Tage vor dem gebuchten Kochkurs kann die Kursgebühr abzüglich CHF 10.00 Bearbeitungsgebühr erstattet werden.
  • Bei Absagen bis 14 Tage vor Kursbeginn wird 50% der Kursgebühr erstattet.
  • Bei Absagen bis 7 Tage vor Kursbeginn sowie Nichterscheinen am Kurstag wird der Kursgebühr nicht erstattet.

Eine Übertragung der Anmeldung auf andere Teilnehmer ist mit Vorankündigung möglich.

Bei ausstehender Zahlung Kursgebühr ist der Restbetrag geschuldet.

Bei Absage der Veranstaltung von Pure Taste GmbH wegen Krankheit, organisatorischer Gründe oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl wird ein Ersatztermin gestellt oder die Kurskosten werden auf Wunsch ohne Abzug erstattet.

4.1 Mietobjekt
KochRaum, Baslerstrasse 73, 8048 Zürich

4.2 Haftung
Sollten die Räumlichkeiten durch unvorhergesehene Einwirkungen unbenutzbar werden, besteht kein Haftungsanspruch seitens der Vermieterin.

4.3 Sorgfaltspflicht
Der Mieter haftet für das Abhandenkommen von Mobiliar (Gebäude, Küche, Sofas, Stühle, Tische, Beleuchtung, Audioanlage, etc.), sowie für alle Beschädigungen am gesamten Mietobjekt und Mobiliar durch den Mieter, dessen Personal oder Gäste. Alle im Rahmen der Vermietung verursachten Schäden und Folgeschäden werden dem Mieter vollumfänglich in Rechnung gestellt.

4.4 Reinigung
Der KochRaum ist im gereinigten Zustand übergeben zu werden (die Bodenreinigung übernimmt die Pure Taste GmbH). Für die Reinigung sämtlicher Armaturen und Chromstahl-Elemente sind zwingend nicht scheuernden Reinigungsmittel zu verwenden. Beschädigungen werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Der gesamte Abfall und das Leergut müssen selber mitgenommen und entsorgt werden.

4.5 Lärmemissionen
Ausserhalb des Gebäudes darf keine Musik (ab)gespielt werden.

4.6 Rauchen
Der KochRaum ist ein Nichtraucherobjekt. Das Rauchen ist ausschliesslich im Aussenbereich gestattet. Bei Zuwiderhandlung müssen wir Ihnen die zusätzlichen Reinigungskosten in Rechnung stellen.

4.7 Stornierungsbedingungen
Stornierungen sind schriftlich mitzuteilen. Bei Stornierung werden die folgenden Kosten je Buchung in Rechnung gestellt:

  • bis 1 Monat vor Veranstaltung: keine Kosten
  • bis zu 22 Tage vor Veranstaltung: 30% der vereinbarten Leistungen
  • bis zu 14 Tage vor Veranstaltung: 50% der vereinbarten Leistungen
  • bis zu 8 Tage vor Veranstaltung: 70% der vereinbarten Leistungen
  • ab 7 Tage vor Veranstaltung: 100& der vereinbarten Leistungen

5.1 Änderungen des Vertrages

Änderungen dieser AGB, der Leistungsbeschreibungen und der Preise bleiben vorbehalten. Die jeweils aktuellste Version der AGB ist unter https://kochraum.ch/agb/ einsehbar. Abweichende Bestimmungen gelten nur, wenn diese schriftlich vereinbart wurden.

5.2 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten ausschliesslich Bedingungen nach schweizerischem Recht und nach Schweizer Gesetzgebung. Für alle aus diesen AGB, der dazugehörenden Vertragsurkunde und weiteren integrierten Vertragsbestandteilen entstehenden Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Zürich.